INBETWEENIE MUST HAVES - Fashion & Lifestyle Blog inbetweenies@gmx.de

Weil’s so schön war – und ich mir ja vorgenommen hatte, dieses Jahr mehr Kleider zu tragen – habe ich noch einen Valentinstags-Look für euch: diesmal in Kooperation mit sheego

Traumkleid in Traumfarbe

Auch wenn mein Mann und ich diesen Tag (aus bekannten Gründen) ja gar nicht feiern. Aber das fantastische petrolfarbene Spitzenkleid von Anna Scholz for sheego passt einfach so wunderbar zu dieser Gelegenheit, dass ich es euch unbedingt in voller Pracht zeigen muss. Abgesehen davon, dass ich die Farbe absolut liebe, sind der Schnitt und das Material einfach ein Traum.  Anna Scholz eben. Sie weiß einfach, wie ein Kleid für Kurven geschnitten sein muss. Ich würde sagen, mein Blumenkleid aus dem letzten Post hat hiermit definitiv Konkurrenz für meine Outfitwahl zum 15. Jahrestag bekommen, oder was meint ihr?

Nachdem mein lieber Ehemann sich nach meinem letzten Beitrag beschwert hat, er sei ja gar nicht allergisch gegen Schnittblumen, habe ich mich erst mal direkt auf den Weg in den „Blumenkorb“ gemacht, einen wunderschönen kleinen Blumen-Laden bei uns um die Ecke, um ein bisschen Frühlings-Luft zu schnuppern.

Schon von draußen lockt mich das frische Grün ans Schaufenster und hebt sich vom grauen Einerlei der nasskalten Winterkulisse ab. Und mit grauem Einerlei meine ich keineswegs meinen stylischen Mantel! Der trägt sich einfach super und kommt in seinem eleganten grau mit den offenen Kanten einfach als der perfekte Begleiter daher. Auf den lasse ich nix kommen… Höchstens, dass er (so frisch aus der Verpackung) noch etwas knitterig ist und sich schlecht bügeln lässt. Aber Bügeln gehört auch definitiv nicht zu meinen Stärken. Wenn ihr da vielleicht noch einen Trick für mich hättet?

Und ganz im Gegensatz zum ungemütlichen Wetter draußen schreit im Blumenladen selbst schon alles total nach „FRÜHLING“! Daher habe ich mich dort erst mal ausgiebig durch das komplette frische Blumenmeer geschnuppert. Wie es dort duftet! Einfach fantastisch… Und die leuchtenden Farben der Blüten! Daran kann man sich einfach gar nicht satt sehen.

Nimmst du diese Rose?

Fühlt man sich fast so, wie die Bachelorette – mit diesen vielen Rosen! Nur dass ich sie nicht verteilen, sondern einfach total dekorativ in die Kamera halten darf 😉 Aber à propos: Guckt ihr den Bachelor? Ich muss gestehen, dass ich mir das (als Sozial-Studie natürlich) schon mal ganz gerne anschaue. Genau wie GNTM oder das Dschungel-Camp. Schlimm, ich weiß. Aber was soll ich sagen…

Da erzähle ich euch doch lieber noch schnell, dass wir endlich unseren Sommer-Urlaub gebucht haben! Ab in die Sonne… Dieses Kleid kommt auf jeden Fall mit. Die Farbe sieht bestimmt auch auf gebräunter Haut statt zur blickdichten Strumpfhose super aus.

Also, ihr Lieben, macht es wie ich und holt euch einfach jetzt schon den Frühling nach Hause. Und lasst mal wieder von euch hören. Ich freue mich immer über eure Kommentare!