INBETWEENIE MUST HAVES - Fashion & Lifestyle Blog inbetweenies@gmx.de
Style 1×1: How to wear LEO with style

Style 1×1: How to wear LEO with style

Guten Tag, meine Lieben! Ab sofort gibt es auf dem Blog jeden Freitag eine neue Kategorie:

Mein Style 1×1. Eine Fashion-Formel für stylische Outfits.

Ganz einfach: Kein Auswendiglernen. Nur Nachmachen.

Ist das was für euch?

Lektion Nr. 1: LEO 

Leo-Kleid + Lieblings-Leggings + Lederjacke = Stylisches Outfit

Hand hoch, wer wie ich eine jahrelange Leo-Sperre hatte! Aber jetzt ergebe ich mich. Es ist einfach zu geil. Gerade in dieser Kombination liebe ich diesen Look einfach. Das leicht flatternd-fließende Kleid, die butterweiche Lederjacke mit den edgy Nieten, meine Allzweck-Waffe – die Lieblings-Leggings und meine Stiefeletten. Hach. Manchmal darf auch eine Bauchtasche oder ein Gürtel dazu. Oder ich ersetze die Leggings durch eine Strumpfhose. 

Lasst mir gerne mal einen Kommentar da, welche Fashion-Lektion ich als nächstes für euch in Angriff nehmen soll. 

Eure Julia


Alle Bilder: Dagmar Knüppe-Herzog (WERBUNG durch Verlinkung)


Hier könnt ihr den Look nachshoppen:

(WERBUNG DURCH AFFILIATE LINKS)

Lederjacke: hier 

Leokleid: hier (neueres Modell) oder hier (ähnliches Modell als Tunika)

Leggings: hier

Stiefelette: hier

 

Glencheck + Hoodie = Love

Glencheck + Hoodie = Love

(WERBUNG / in Kooperation mit navabi)

Blogger Key Piece des Monats bei navabi

Navabi hat mich gebeten, ihr aktuelles Blogger Key Piece zu stylen. Da bin ich natürlich sofort dabei!

Es handelt sich dabei um den coolen Feinstick-Mantel mit Glencheck-Muster. Er ist die perfekte Mischung aus Cardigan und Longblazer: mega-bequem und gleichzeitig schick angezogen.

Im Online-Shop habe ich dann noch die passende Hose dazu gefunden und mir als Kontrast den sportlichen Kapuzen-Pulli in knallrot ausgesucht. Dank Februar-Frühling funktioniert dieser Look dann sogar hochgekrempelt und sockenlos zu Chucks!

Love at first sight

Bei manchen Kleidungsstücken ist es Liebe auf den ersten Blick. Die mögen sich einfach. Die gehören zusammen und ergeben zusammen ein Outfit. Ohne weiteren Schnick-Schnack.

So war es auch bei der Glencheck-Hose mit passendem Feinstrick-Mantel von annalisa und dem roten Hoodie mit dem „BONJOUR“-Print von meinem Lieblingslabel frapp!

Aber auch einzeln getragen sind die Teile vielseitig einsetzbar. Der Mantel sieht über einem kleinen Schwarzen einfach stylisch elegant aus. Und der Hoodie mit weißer Jeans richtig frühlingshaft! Und die Glencheck-Hose geht auch super zum schwarzen Rolli oder Band-T-Shirt. Und Chucks gehen ja sowieso immer…

Annalisa wer?

Annalisa hatte ich als Marke bisher gar nicht auf dem Schirm. Aber das italienische Label versteht es, die Kurven einer Frau richtig zu betonen. „Durch den Mix aus Figur-definierenden Schnitten, weichen, fließenden Stoffen und sinnlichen Drapierungen bietet jede Kollektion begehrenswert-feminine Stücke…“, heißt es in ihrer Markenbeschreibung.

Das exklusiv bei navabi erhältliche Label interpretiert gekonnt Traditionelles neu und zaubert von Saison zu Saison begehrenswert feminine Stücke für jeden Anlass. Ich werde diese Marke definitiv im Auge behalten. Im Sommer folgen weitere neue Tuniken, lange Hemdblusen, leichte Kleidern und weite Culottes. Die Kleidungsstücke sind von Größe 42 bis 60 erhältlich.

Also, ich kann gut verstehen, warum die Sachen von Annalisa gerade zum „Blogger Key Piece“ des Monats bei navabi gekürt wurden! Was sagt ihr?

Bonjour l’amour! Hier könnt ihr mein Outfit nachshoppen:

(Bei den Links handelt es sich um sog. Affiliate Links: das heißt, durch euren Klicks auf die jeweiligen Links gelangt ihr in den Online-Shop. Dort könnt ihr wie gewohnt shoppen. Vorteil für mich: Für meine Empfehlung bekomme ich durch eure Klicks ein paar Cents gutgeschrieben. Vielen lieben Dank dafür!)

Glencheck-Mantel

roter Hoodie

Glencheck-Hose

rote Tasche

Weitere coole Styles für den Frühling

(auch hier wieder Affiliate Links: das heißt, durch euren Klicks auf die jeweiligen Links gelangt ihr in den Online-Shop. Dort könnt ihr wie gewohnt shoppen. Vorteil für mich: Für meine Empfehlung bekomme ich durch eure Klicks ein paar Cents gutgeschrieben. Vielen lieben Dank dafür!)

Neue Beiträge auf Soulfully.de online!

Neue Beiträge auf Soulfully.de online!

Werbung durch Verlinkung

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch allen ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr 2019! Seid ihr gut reingerutscht?

Wer Lust hat, ein paar meiner neuen Beiträge auf Soulfully zu lesen, klicke einfach auf die Bilder…

Dafür müsst ihr heute noch nicht mal von der Couch aufstehen…   😉

Lasst es euch gut gehen!

 


 


 

 


 

Winterkleider in großen Größen

Winterkleider in großen Größen

– enthält Werbung durch Verlinkung und Marken-Nennung –

Neues von der Kleider-Front!

Hallo ihr Lieben,

wenn ich eine Sache bewundere, dann ist es, wenn jemand Kleider entwerfen und schneidern kann. Und wenn es sich dabei sogar noch um meine Soulfully-Freundin Susie Gundlach handelt, konnte dabei ja nur eine spannende Kollektion herauskommen! Denn bei Susie trifft jahrelange Mode-Erfahrung auf Leidenschaft – mit genau dem richtigen Auge für uns kurvige Frauen.

Ich durfte jetzt exklusiv für euch in die Winter-Kleider der Kollektion schlüpfen und kann euch verraten: Die Kleider sitzen einfach super! Alle Teile der susie knows… Kollektion sind in den Größen 42-54 erhältlich und werden individuell aus hochwertigen Stoffen in Deutschland gefertigt.

„Es gibt keine schlechte Figuren, nur schlechte Kleiderschnitte!“, findet auch Georg Rosenbaum. Der Modedesigner hat gemeinsam mit Susie, selbst langjährige Mode-Journalistin, die Plus Size Kollektion für susie knows… fashion entworfen. Die beiden kennen sich, seit sie zusammen Modedesign an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg studierten und sind seitdem eng befreundet. So ist eine handgefertigte, exklusive und feine Couture-Kollektion entstanden.

Nr. 1: Das Winter-Paisley-Kleid

Dieses Shiftkleid im Paisley-Look ist aus Ökotex-Viskose gemacht. Es fühlt sich ganz herrlich an auf der Haut und fällt einfach super. Nichts engt ein. Ich liebe die Farbkombi und das Muster. Und es passt super zu meinem neuen gelben Fake-Fur-Schal.

Nr. 2: Das SUSIE-Kleid

Das Kleid im dunklen Lila-Ton ist ein echter Figurschmeichler. Es macht ein Hammer Dekolleté und schmiegt sich schön an. Das ideale Kleid für die Feiertage und darüber hinaus…

 

Nr. 3: Das Velvet-Wrap-Dress

Das nacht-blau changierende Samt-Wickelkleid hat als kleines I-Tüpfelchen noch diese sexy schwarze Spitzenbordüre.

Welches Kleid gefällt euch am besten?

Ihr könnt alle Winterkleider übrigens direkt hier im susie knows… Online-Shop bestellen. Sie werden dann für euch in Georg Rosenbaums Atelier genäht. Auf Wunsch kann die Kleiderlänge sogar individuell auf Eure Körpergröße angepasst werden! 

Eure Julia

 

ALLE FOTOS: Dagmar Knüppe-Herzog

Zwei Weihnachts-Outfits in großen Größen + Gewinnspiel

Zwei Weihnachts-Outfits in großen Größen + Gewinnspiel

Werbung / in freundlicher Kooperation mit navabi

Hallo ihr Lieben,

heute war doch nicht wirklich schon der 3. Advent? Endlich kommt auch bei mir ein bisschen Weihnachtsstimmung auf… Denn es hat geschneit! Zwar nur eine hauchdünne Schicht Puderzucker-Schnee, aber immerhin! Das lässt zumindest auf weiße Weihnachten hoffen.

Auf jeden Fall wird es Zeit, sich um das diesjährige Weihnachtsoutfit Gedanken zu machen. Wisst ihr schon, was ihr anziehen wollt? Ich werde vermutlich ganz spontan entscheiden. Denn ich habe von navabi gleich zwei neue tolle Outfits zur Auswahl gestellt bekommen: Es wird also entweder ein Kleid in Wickeloptik oder eine elegante Longbluse… Ich zeige euch beide Varianten einfach mal, und ihr könnt wir dann bitte sagen, welche euch besser gefällt.

Macht mit beim Gewinnspiel!

Und wisst ihr was? Weil ja bald Weihnachten ist, möchte ich wie versprochen heute etwas an euch verlosen. Und mein Gewinn kann sich sehen lassen… Es ist nämlich ein…

100 EURO-Gutschein von navabi !!!

Also, wenn das mal kein cooler Gewinn ist. Nichts wie rein mit euch in meinen Lostopf… Wie das ganze Gewinnspiel funktioniert, erkläre ich am Ende dieses Blog-Posts. Jetzt kommen erst mal die beiden Weihnachts-Outfits

Outfit Nr. 1: Das Wickelkleid

Ich liebe den Schnitt und das Muster dieses Kleides. Um es wintertauglicher zu machen, habe ich dazu einen muckeligen grauen Stick-Cardigan und meine gefütterten Stiefeletten kombiniert. Auch Handschuhe können nicht schaden und verleihen dem Outfit irgendwie einen leicht aristokratischen Touch von britischem Landadel… So oder so macht das Kleid mit dem gewickelten V-Ausschnitt-Oberteil auch ohne die Strickjacke eine gute Figur.

Kleid: frapp (Affiliate Link)

Outfit Nr. 2: Die Longbluse

Diese Longbluse von frapp könnte man auch sehr gut als Hemdblusenkleid über einer Strumpfhose tragen. Die Bluse ist hinten etwas länger als vorne geschnitten und passt im Büro genauso gut wie auf der Weihnachtsfeier. Für draußen (und gerade jetzt bei diesen Temperaturen) tendiere ich aber definitiv zur Leggins für untendrunter. Meine Hose ist von ADIA und wird hinten mit einem Reißverschluss geschlossen. Sie trägt sich aber wie eine Leggins und kommt mit ihrem Animal-Print echt stylisch daher. Als kleinen extra Farbtupfer habe ich meinen neuen Lieblings-Schal mit Tartan-Muster einfach wie eine Stola über die Schultern geworfen. Und die Cross-Body-Handtasche muss natürlich auch immer mit, in ihr verstaue ich mein Handy und den schönen roten Chanel-Lippenstift.

Longbluse: frapp (Affiliate Link)

Leggins mit Animal-Print: ADIA (Affiliate Link)

Ich bin gespannt, welcher Look euch besser gefällt und wünsche euch einen muckeligen Endspurt bis Weihnachten!

Eure Julia 

Teilnahme-Bedingungen Gewinnspiel:

Also, ihr Lieben, ich würde euch so gerne eine Freude machen und freue mich, wenn ihr mitmacht!

  • Gewinn: 100,00 EUR-Gutschein, zur Verfügung gestellt von navabi.
  • Kommentiert diesen Beitrag (und / oder die entsprechenden Outfit-Bilder bei Instagram oder Facebook) und verratet mir doch bitte, was ihr auf meinem Blog am liebsten lest oder gerne mal sehen möchtet.
  • Teilnahme ab 18 Jahren möglich.
  • Euer Wohnsitz liegt in Deutschland.
  • Teilnahmeschluss ist Samstag, der 22.12.2018 23:59 Uhr.
  • Der oder die Gewinner/in wird im Losverfahren ermitteln und von mir per Mail (oder per Direktnachricht auf Instagram) benachrichtigt. Die persönlichen Daten des Gewinners / der Gewinnerin (Name, Kontaktadresse) werden an navabi für die Zusendung des Gutscheins weitergegeben und ausschließlich dafür genutzt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.