INBETWEENIE MUST HAVES - Fashion & Lifestyle Blog inbetweenies@gmx.de
Soulglam – The Great Gatsby is calling!

Soulglam – The Great Gatsby is calling!

– In Kooperation mit Soulfully –

Auf ein Event freue ich mich bei der Fashion Week im Juli in Berlin ja besonders: Unter dem Motto „SOULGLAM“ hat Soulfully Blogger und Soulmates zu einem glamurösen Get-Together im Stil der Roaring Twenties geladen.

Ich sage nur: The Great Gatsby is callling!

Modetechnisch sind die Zwanzigerjahre meine absolute Lieblings-Ära. Und auch das Meisterwerk von Fitzgerald und die alte Verfilmung mit Robert Redford habe ich damals im Englisch-LK in der Oberstufe verschlungen. Daher habe ich „damals“ bereits meinen 30. Geburtstag unter genau diesem Motto gefeiert. Es war ein rauschendes Fest! Alle kamen im passenden Outfit und es wimmelte nur so vor Fransen, Federboas, Knickerbockern, Wasserwellen und Pailletten. Wir haben bis tief in die Nacht Charleston getanzt und gefeiert. Zum Abschluss schleifte ich den harten Kern meiner Gäste sogar noch kostümiert in die Disco. Wir waren ein echter Hingucker und haben den kompletten Laden gerockt!

Das war kurz vor meiner ersten Schwangerschaft und damals trug ich Kleidergröße 44. Mit dieser deutschen Durchschnittsgröße war ich im Dortmunder Kostümverleih allerdings schon auf ziemlich verlorenem Posten. Alle „schönen“ Kleider gab es in meiner Größe nicht. Zumal in den Zwanzigern ja wohl eher der androgyne Typ angesagt war. Aber ich hatte Glück, denn am Ende fanden wir noch dieses smaragdgrüne Modell mit den heißersehnten Fransen, passenden Handschuhen und Feder-Kopfschmuck.

Mein Soulglam-Look

Auch für das „Soulglam“-Event sollen wir uns adäquat in Schale schmeißen. Diesmal war die Kleiderfrage trotz größerer Kleidergröße dank Online-Shopping aber schneller geklärt: wir durften uns aus dem OTTO-Shop ein Key Piece für das Soulfully-Get-Together aussuchen. Ich habe mich für dieses funkelnde Pailletten-Top* entschieden. (Einen kurzen Umweg habe ich kurz noch über diesen VoKuHiLa-Rock in rosegold genommen, aber der war mir dann irgendwie doch zu wuchtig für die erfahrungsgemäß sehr heißen Fashion Week Tage.)


*in Kooperation mit Soulfully


Am liebsten würde ich ja passend zum Motto ein Kleid von Gatsby Lady tragen. Die haben die Mode von damals richtig verstanden und das ganze Thema gleich größenübergreifend umgesetzt. Sind diese Kleider nicht atemberaubend? Allerdings bin ich vor dem Versand aus UK etwas zurückgeschreckt. Aber jetzt im Sommer gibt es FREE SHIPPING WORLDWIDE! Soll ich es wagen? Ich wäre ja stark dafür, dass OTTO diese Marke ins Sortiment mit aufnimmt. Was meint ihr?

Was heißt eigentlich SOULGLAM?

Auf meinem 30. habe ich es wie oben beschrieben Outfit-technisch ordentlich krachen lassen. Dieser Look wäre aber im wahren Leben viel zu übertrieben und eher verkleidet. Zu viel GLAM und zu wenig SOUL. Daher habe ich diesmal zum glamourösen Pailletten-Top ein echtes Stück SOUL kombiniert: Meine Fetzen-Jeans, die mich mittlerweile schon zwei Jahre lang treu begleitet – ein echter Soulmate… Insgesamt passt das ganze Outfit so auch viel besser zu meinem Leben! Aber ob das auch stylish genug für die Fashion Week ist? Das weiß ich noch nicht und werde wohl spontan entscheiden, was ich anziehe. Und so lange lege ich mir die „neue“ DVD vom großen Gatsby mit Leonardo Di Caprio ein und bringe mich schon mal in die richtige Soulglam-Stimmung…

Dass wir anschließend auch noch alle gemeinsam zur GUIDO-Show gehen dürfen, setzt dem ganzen Thema noch absolut die Krone auf… Aber das ist eine andere Geschichte! Ach, ich freue mich schon so auf diesen Tag! Und ich nehme euch natürlich über meine Instagram Stories mit. Seid gespannt!

Wie gefällt euch der Look? Und ist diese Dachterrasse nicht einfach fantastisch? Wir haben die Fotos in unserem Urlaub OHNE KINDER letzte Woche in Cala Millor auf Mallorca gemacht. Wer mir bei Instagram folgt, hat schon den einen oder anderen Einblick in diese Reise bekommen. Mehr dazu bald auf dem Blog….

Lasst es euch gut gehen!